Mittwoch, 5. März 2014

[Piercing] Pflaster Allergie?

Hey Leute!
Heute kommt der erste richtige Post zu meiner Bauchnabelpiercing Serie. Ich habe mir am 27.02. ja mein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Der Schmerz war absolut auszuhalten aber etwas stärker als ich es erwartet hatte. Viele Piercer stechen mit einer Zange, also sie fixieren die Stelle, das war bei mir nicht der Fall. Ich war bei einem richtig tollen Piercer der auch sehr hygienisch vorging. 
Er hat mich dann auch vor dem Stechen gefragt ob ich wissen will wenn es sticht oder nicht. Ich wollte es wissen. Er hat sogar mehrmals nachdem er was gemacht hat die Handschuhe gewechselt. Als alles vorbei war konnte ich es noch anschauen und dachte mir: "Das hat sich doch mal absolut gelohnt".
Kosten: 60€
Der Piercer hat uns davor ja auch ein ausgiebiges Beratungsgespräch gegeben damit wir wussten auf was ich mich da einlasse. Darin enthalten waren unter anderem die Risiken usw.
Er  gab uns noch einen Zettel mit wo alles nochmal drauf steht und das Reinigungsmittel. Es heißt ProntoLind und ist extra für Piercings. Dazu gab es noch 5 Pflaster die man dann auch die nächsten 5 Tage drauf zu machen hatte. Es waren extra weiße weil viele gegen die braunen Allergisch reagieren.
Tja ich reagiere leider auch auf die weißen Allergisch wie ich jetzt weiß.
Nach ca. 3 Tagen lies ich dann die Pflaster weg und reinigte das Piercing 3x am Tag wie man es machen soll.
Ich habe das Piercing jetzt eine Woche und bis auf die Entzündung um den Bauchnabel rum wegen dem Pflaster sieht alles richtig gut aus. Ich denke wenn ich möchte könnte ich das Piercing schon nach 6 Wochen schon Zeit wechseln. Am  13.03. habe ich nochmal ein Nachkontrolle Termin. Ab diesem Tag wird wahrscheinlich auch ein neuer Post zu dieser Serie kommen.

Ich habe jetzt noch zwei Bilder für euch bei der ihr sehr gut sehen könnt wie das ganze wegen den Pflastern aussieht. Ich kann nur noch sagen das es juckt wie Hölle, immer noch!;(





Wenn ihr es bis hier hin geschafft habt und alles gelesen habt bin ich sehr stolz auf euch :D
Wie findet ihr diese Post's?
Lasst es mich in den Kommentaren wissen!♥
xoxo,



1 Kommentar:

  1. Also, ganz ehrlich :D Ich musste bis auf mein Dermal Anchor noch auf keinem Piercing ein Pflaster tragen. Und das Ganze dient ja auch nicht der Abheilung sondern dem Schutz, nirgendswo hängen zu bleiben.. Also unnötig, lass es ab und desinfiziere weiter. Du kannst auch einen feuchten Kamillenteebeutel drauflegen (:

    AntwortenLöschen